Osterupdate: der Priester und die Einführung von Religionen

Allgemeine Dinge über oder um das Spiel sowie Ankündigungen. Hier können keine eigenen Themen gestartet werden! (Nur Antworten)
Benutzeravatar
tiger
Benutzer
Beiträge: 86
Registriert: Mi Aug 31, 2005 12:00 am
Stamm: Wilde Alte Steinbeißer
Dorf: Alte Legenden
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fr Mär 30, 2018 12:39 pm

Hallo :)

Ich würde es begrüßen, wenn man selbst entscheiden kann ob man einer Religion angehören möchte oder nicht
und eine Taufe oder Umtaufe auch ablehnen kann.

LG
Benutzeravatar
Tommy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2337
Registriert: Di Feb 10, 2004 12:00 am
Stamm: javafactory
Dorf: Java City
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Fr Mär 30, 2018 12:49 pm

Nachvollziehbarer Wunsch Tiger, würde aber das ganze Konzept zu nichte machten.

Man hat durch die Verlockung, Anziehungskraft und das Charisma des Priesters einfach keine Wahl.
Benutzeravatar
Cojote
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 269
Registriert: Do Apr 06, 2006 12:00 am
Stamm: The Usual Suspects
Dorf: Hero at Night
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fr Mär 30, 2018 2:42 pm

So ein Blödsinn!
TOMMY ist GOTT und Cojote ist sein Prophet!
Wer leuchten will, muss selber brennen!
Benutzeravatar
TerrorConny
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 334
Registriert: Fr Sep 26, 2014 12:00 am
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Fr Mär 30, 2018 3:24 pm

dein ernst Oo?
Arctic-Blue
Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: Mo Aug 29, 2005 12:00 am
Stamm: WingsOfSpirit
Dorf: Metropolitan
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Fr Mär 30, 2018 3:39 pm

Dieses Update scheint mir eine echte Glaubensfrage zu sein
Benutzeravatar
Bane
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 195
Registriert: Mo Jul 07, 2008 12:00 am
Stamm: Die Eiserne Bank
Dorf: New_Invia
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Fr Mär 30, 2018 4:15 pm

Also ganz ehrlich:
Indirekt kann man gegen seinen Willen dabei seine Feinde unterstützen, indem der feindliche Priester einfach durch die Gegend läuft, und alle möglichen Leute tauft, was seinen Segen für seine eigenen Leute verbessert, und ich muß mir das dann als Fremdgetaufter gefallen lassen?!

Oder es ist schlichtweg eine Religion, die mir in Titel und Beschreibung nicht zusagt, und ich muss dann losrennen, und fieberhaft nach nem anderen Priester (und einer passenderen Religion) zwecks Umtaufung suchen, obwohl ich evtl. gar keine Religion haben will!

Schön für die, die sich dafür interessieren, aber dass man nicht selbst entscheiden kann, ob man das will, is Rotz!
Und es ist auch für mich kein Argument, dass der Priester ja so überzeugend ist, dass man sich nicht wehren kann (und realistisch ist es auch nicht).

Sorry Tommy, aber das solltest Du nochmal überdenken im Detail...
Bild
Benutzeravatar
Hanson
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 563
Registriert: Fr Mai 23, 2008 12:00 am
Stamm: Muddi ihre Rabauken
Dorf: Hero at Night
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Fr Mär 30, 2018 4:40 pm

Tommy hat geschrieben:
Fr Mär 30, 2018 12:49 pm
Nachvollziehbarer Wunsch Tiger, würde aber das ganze Konzept zu nichte machten.

Man hat durch die Verlockung, Anziehungskraft und das Charisma des Priesters einfach keine Wahl.
Warum würde es das Konzept zunichte machen?
Letztlich zielt es doch darauf ab, dass man jemanden schützen kann.
Aus Sicht des gesegneten:
Wenn ich geschützt, also gesegnet werden möchte, muss ich mich einer Religion anschließen. Wenn ich mich lange schützen will, muss ich mich einer großen Religion anschließen, damit ich längeren Schutz bekomme.
Aus Sicht des Priesters :
Wenn ich stärker werden möchte, kann ich nicht einfach zu einem inaktiven gehen und diesen bekehren/segnen, ich muss die Person überzeugen. Das heißt ich kann nicht einfach hingehen und diese Person solange mit meinem Charmanten Lächeln angrinsen bis er anbeißt, nein, ich muss ihn auch zusätzlich mit meinem Charme überreden!
Also Tommy, überlege bitte wirklich noch einmal, ob Du Deine Endzeitler wirklich eine Religion auferzwingen möchtest, denn so wird es kommen.
Wenn es so bleibt wie es ist, dann Rennen hier 3 Priester herum, die die Leute segnen, ohne das diese es wollen. Dann haben diese eine Religion im Profil stehen, ohne dass sie es wollen.

Edit: Autokorrekturkorrektur^^
Zuletzt geändert von Hanson am Fr Mär 30, 2018 5:26 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Mit heldenhaften Grüßen
Hanson
Moment
Neuer Benutzer
Beiträge: 20
Registriert: So Okt 28, 2012 12:00 am
Stamm: Die Eiserne Bank
Dorf: New_Invia
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fr Mär 30, 2018 4:48 pm

War das Update eventuell für Sonntag geplant ?
Benutzeravatar
Tommy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 2337
Registriert: Di Feb 10, 2004 12:00 am
Stamm: javafactory
Dorf: Java City
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Fr Mär 30, 2018 5:21 pm

Wenn man nicht mehr umgetauft werden kann fehlt ein wichtiger Punkt gegen Segnungen vorzugehen. Es würde meiner Meinung nach "das Böse" zu sehr abwerten. Deshalb mein Vorschlag: wartet ab wie es sich entwickelt bevor jetzt alles verteufelt wird.

Es ist nicht nicht leicht vorherzusagen was passiert aber ich halte es für unwahrscheinlich, dass Priester sehr weite Strecken über die Karte ziehen um Leute zu taufen, mit der Gewissheit, dass die vom "eigenen" Priester dann wieder umgetauft werden. Aus dem gleichen Grund ziehen Ärzte nicht durch die ganze Endzeit und heilen alle und jeden: es lohnt sich nicht. Für gezielte taktische Möglichkeiten sollte diese Funktion aber dringend bestehen bleiben.

Natürlich werden inaktive getauft werden, ich sehe da kein Problem. Der Priester macht ja was dafür, warum sollte das nicht belohnt werden? Inaktive Stämme werden ja auch angegriffen um die Rohstoffe zu bekommen.

Genau wie die Rassen ein Spielelement sind, sind es die Religionen auch. Seht das bitte nicht zu verbissen. Es wird sehr stark darauf geschaut, dass keine "Unsinnsreligionen" erstellt werden. Dies wird auch gnadenlos überprüft.
Benutzeravatar
Hanson
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 563
Registriert: Fr Mai 23, 2008 12:00 am
Stamm: Muddi ihre Rabauken
Dorf: Hero at Night
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Fr Mär 30, 2018 5:30 pm

Ich persönlich bin damit zufrieden, mir gefällt das eigentlich, aber bei uns auf der Dorfpinnwand war der Unmut über die nicht vorhandene Selbstbestimmung doch recht groß.
Mit heldenhaften Grüßen
Hanson
Antworten