Beute bei Stammkämpfen

Wenn du glaubst einen neuen Fehler gefunden zu haben, dann poste ihn bitte hier. Schreibfehler haben einen eigenen Sammel-Thread.

Offene Fehlerthreads sind als "wird daran gearbeitet" zu betrachten. Es erfolgen in der Regel keine "Wasserstandsmeldungen".

Behobene Fehler werden entsprechend kommentiert und dann wenn die Fehlerbehebung bestätigt wurde geschlossen und in das Forum "geschlossene Fehlerthreads" verschoben.

Bitte Fehlerthreads nicht "pushen".
Antworten
Benutzeravatar
Blaehboy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do Mai 17, 2018 4:00 pm
Stamm: Wüstenkaktus
Dorf: Alte Legenden
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 2:04 pm

Beim Angriff wurden 90.452 Stein 280.690 Metall 319.000 Kunststoff 225.681 Holz erbeutet.
Die erbeuteten Ress gehen ins Lager, das nicht mal dafür ausgebaut sein muß.

Ist sicher nicht so gewollt und ein Bug? Die Menge die erbeutet wurde finde ich auch um den Faktor 10 zu hoch.

Ansonsten mache ich einen neuen Stamm auf und setze mich in die Nähe der bekannten reichen, inaktiven und prügel die nen Monat.
Das ist lukrativer als Handeln und benötigt kein Kupfer.
Mein chinesischer Name ist Well Hung Dong

Bild
----------------------------------------------------
Benutzeravatar
Hawks
Neuer Benutzer
Beiträge: 23
Registriert: Di Mai 19, 2020 11:09 am
Stamm: Forty Thieves
Dorf: Five Points
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Mi Jul 01, 2020 2:38 pm

Dada isser ja;) Danke bb

Ja es ist so wie es ist. Ob es so sein soll sollte Diskutiert werden.
\Si vis pacem para bellum/
Benutzeravatar
Sommermottchen
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 137
Registriert: Mi Jun 08, 2016 9:20 am
Stamm: BaumStamm
Dorf: Babylon 5
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 3:07 pm

Eene Meene Minkmank, Pinkpank.
Eene meene meck, Eia, Weia ...weg
Benutzeravatar
Blaehboy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do Mai 17, 2018 4:00 pm
Stamm: Wüstenkaktus
Dorf: Alte Legenden
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 3:20 pm

Der verlinkte Thread hat nur unmittelbar was mit dem Thema zu tun.
Es geht hier nicht darum, ab welcher Anzahl Ress geraubt werden kann.

In Erster Linie geht es darum, dass es nichts sein sollte, das bei SK geraubte Ress in ein nicht ausgebautes Stammlager gehen und man die Ress dann nutzen kann, um das Lager auszubauen. Das ist ein FastTrack zu einem gut ausgebauten Stamm mit minimalem Aufwand.

In Zweiter Linie geht es um die Menge an Ress die erbeutet werden kann. Hawks sagt, dass eine ähnliche Menge bei jedem zweiten Kampf erbeutet wird.

Das Erste ist ein Bug. Da brauch man nicht viel diskutieren.
Das Zweite finde ich schwierig. Die ohne Gefahr erbeutete Menge steht in keinem Verhältniss zu dem Aufwand, den man betreiben muß, um diese Menge an Ress zu erhandeln.
Mein chinesischer Name ist Well Hung Dong

Bild
----------------------------------------------------
Benutzeravatar
Klopfer
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3021
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:00 am
Stamm: Thoga
Dorf: Babylon 5
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Mi Jul 01, 2020 4:53 pm

1.

ja ist ein Bug - keine Frage - letztlich verhält es sich hier ähnlich, wie wenn man los geht und versehentlich zu viel aus dem Lager nimmt. Dann muss ich auch erst dieses Minus ausgleichen, bevor ich dem Lager wieder was entnehmen kann (ist also eine Sperre drin dann). Hier bei größeren Ressimengen muss das Lager zunächst dann ausgebaut werden. Ob man das wirklich als Bug bezeichnen kann, keine Ahnung. Du kannst ja genauso einen Stamm gründen und Ressis reinwerfen und dann ausbauen. Ob Du da auch bereits mehr reinwerfen kannst, als das Limit es zulässt weis ich nicht, nie getestet.

2.

Ressimenge halte ich schon für so in Ordnung. 95 % der Stämme sind in einem Dorf und da nur der angegriffene Stamm Ressis verlieren kann, nicht der angreifende Stamm, hat dieser ja bekanntlich die Möglichkeit sein Hab und Gut u. a. durch Unterstützung aus dem Dorf zu sichern. Wer das nicht tut (sei es durch Abwesenheit, Ignoranz etc.) muss dann auch damit leben, dass man an die Ressourcen des Stammes rankommt. Alternativ kann ja auch jeder Stamm selbst angreifen und selbst profitieren.

und wenn der ein oder andere Stamm meint, er müsse mehrere Millionen (über 10 Mio und mehr) offen rumliegen haben, so muss er auch damit rechnen, dass jemand versucht sich daran zu bereichern.

Ich frage mich ansonsten, welchen Sinn die Stammkämpfe sonst haben sollten, wenn es außer des Ranking-Gehabe nix anderes mehr geben würde. Ist ja nichts anderes wie im Einzelkampf. Dort kann ich ja genauso Erz etc. abnehmen, wenn die entsprechende Menge "frei (z. B. über 1.000 Erz) im Rucksack rumliegt....
Benutzeravatar
Blaehboy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do Mai 17, 2018 4:00 pm
Stamm: Wüstenkaktus
Dorf: Alte Legenden
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 6:45 pm

Zu 2: Ich finde den Ress-Raub bei SK völlig in Ordnung, aber die Menge halt viel zu hoch. Mir war so, als sollten Ress aus dem Spiel gezogen werden, so werden die nur umverteilt.
Mein Vorschlag wäre, die Menge die geraubt werden kann zu verringern und zusätzlich die Möglichkeit, Ress zu vernichten.

Ich ziele auch gar nicht darauf ab die inaktiven Stämme zu schützen, mehr darauf, dass man offenbar monatelang einen inaktiven Stamm farmen kann, ohne überhaupt entsprechende Lagerkapazitäten zu haben. Wenn die Differenz der gewonnen Kämpfe zu hoch zu werden droht, verliert man halt jeden Zweiten. Ress gehen ja keine verloren, wenn man angreift.
Wenn man das mit dem Wissen macht, das die Ress auch ohne entsprechende Kapazität eingelagert werden und man die Ress dennoch zum Stammausbau nutzen kann, dann nutzt man nen Bug. Wenn man das dann noch mit nem Zweitstamm macht...
Wenn das so gewollt ist, kann man auf der LSB Seite die Händlerpreise mit ner Liste der inaktiven Stämme nach Ress ersetzen. Muß keiner mehr zum Händler wackeln, oder nen Transporter bauen etc. Die wechselnden Mengen und Preise beim Händler kann man sich dann auch schenken.
Mein chinesischer Name ist Well Hung Dong

Bild
----------------------------------------------------
Benutzeravatar
Sommermottchen
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 137
Registriert: Mi Jun 08, 2016 9:20 am
Stamm: BaumStamm
Dorf: Babylon 5
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 7:57 pm

BB, einen insktiven Stamm kann man nicht so einfach über Monate berauben, weil sich mit der Zeit
die gewonnen/verloren Differenz bemerkbar macht und dieser Stamm aus deiner Liste mit angreifbaren
Stämmen ausscheidet.

Es wäre vollkommen ok, wenn bei einem Angriff bis zu 10% des Lagerinhalts geräubert werden könnten.
Nicht umsonst haben wir jetzt die Möglichkeit unsere unangreifbaren Pruvatlager gut auszubauen.

Das mit dem eigentlich zu kleinen Lager sagte ich schon... Das System weiß das nicht, wie groß das Angreiferlager
ist. Es weiss nur dass das gewonnene Zeugs da rein muss. (Du selbst kannst manuell nichts mehr einlagern vor Erweiterung.)
Würde wohl einen höheren Aufwand bei der Programmierung bedeuten. Anders kann ich es mir nicht erklären.
Eene Meene Minkmank, Pinkpank.
Eene meene meck, Eia, Weia ...weg
DjungleJim
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 106
Registriert: So Aug 12, 2018 6:56 pm
Stamm: Brotherhood
Dorf: Babylon 5
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Mi Jul 01, 2020 8:38 pm

Mit dem Farmen verwahrloster Stämme kann man sich ne goldene Nase verdienen. Das kann ruhig so weiter laufen. Punkt 1 sollte aber definitiv angepasst werden, weil unfairer Vorteil.
Don't listen to what people say, watch what they do.
Benutzeravatar
Blaehboy
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Do Mai 17, 2018 4:00 pm
Stamm: Wüstenkaktus
Dorf: Alte Legenden
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Mi Jul 01, 2020 9:14 pm

BB, einen insktiven Stamm kann man nicht so einfach über Monate berauben, weil sich mit der Zeit
die gewonnen/verloren Differenz bemerkbar macht und dieser Stamm aus deiner Liste mit angreifbaren
Stämmen ausscheidet.
Das ist nicht richtig.
Einfach bevor die Differenz zu groß wird, einmal verlieren und dann immer abwechselnd gewinnen/ verlieren.
Mein chinesischer Name ist Well Hung Dong

Bild
----------------------------------------------------
Antworten